LEHMARCHITEKTUR

Ein Gebäude aus Lehm. Schwer vorstellbar, nicht wahr?

Mitnichten! Lehm wird seit Urzeiten als Baustoff verwendet und viele wissen wahrscheinlich gar nicht, dass sie in einem Lehmhaus leben. In Fachwerkgebäuden wird in der Regel auch heute noch mit Lehm saniert. Sogar ein Drittel aller Menschen auf dieser Erde lebt aktuell in einem Gebäude aus Lehm. Leider entwickelt sich der Trend aber in eine ganz andere Richtung, und Lehmhäuser werden mit Hobbithäusern im Wald oder Lehmhütten in Afrika gleich gesetzt. Wie Lehmarchitektur aber auch aussehen kann zeige ich dir hier:

Alnatura Campus in Darmstadt

Zeitgenössische Lehmarchitektur

Hast du schon mal vom Ricola Lagerhaus in Laufen (CH) gehört, oder dem Haus Rauch in Schlins (A)? Diese Gebäude sind jünger als 10 Jahre und vollständig aus Lehm errichtet worden. Wenn du mehr dazu kennenlernen willst, dann stöbere doch mal durch das Archiv der zeitgenössischen Bauten.

Historische Lehmbauten

Wenn es dich interessiert aus welcher Kultur heraus Lehmbauten entstanden sind, und wo sie auch teilweise heute noch zu bestaunen sind, kann du dem Link zu den historischen Bauten folgen.