„Didi Contractor – Leben im Lehmhaus“ in Schweizer Kinos

Liebe alle,

was bringt der stürmisch sonnige April wohl alles mit sich? Den ersten April haben hoffentlich alle gut überstanden! Alles weitere wird man sehen. Kein Scherz ist jedenfalls, dass der Film „Didi Contractor – Leben im Lehmhaus“ in diesem Monat in vier verschiedenen Schweizer Kinos gezeigt wird.

Er berichtet von einer amerikanischen Architektin, die in jungen Jahren den Weg nach Indien gefunden hat und bis heute ins hohe Alter wunderschöne Lehmhäuser entwirft, die sie mithilfe von motivierten Anhängern aufbaut. Auf Detailgenauigkeit gibt sie dabei besonders viel Acht.

Sie hinterlässt höchst zufriedene Kunden, die das Wohnen in Didi’s Häusern nicht nur weiterempfehlen können, sondern ihre Arbeit, den Umgang mit Natur und Material und dieses besondere Wohl- und Wohngefühl ausgesprochen loben.

Ich habe ihn gesehen und kann ihn nur weiter empfehlen! Lasst euch von der Ausstrahlung Didi’s überzeugen und von ihrer Begeisterung anstecken!

Die Regisseurin des Films, Steffi Giaracuni, wird ebenfalls zu den Spielzeiten im Kino sein und hat etwas Programm für euch vorbereitet. Genauere Infos zu den Zeiten, Orten und den Diskussionsrunden entnehmt ihr bitte den folgenden Flyern.

Salli° Eure Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.